Keimarm kochen – Rezepte und Empfehlungen für Menschen mit Immunsuppression

…und dann hat man kein Immunsystem mehr,
das einen vor Viren, Bakterien und Keimen schützt

geschwächtes Immunsystem, Leukämie, Keimbelastung reduzieren, Infektion durch essen vermeiden

Was bislang als gesunde Ernährung galt, kann jetzt lebensbedrohend sein. Rohkost? Salat? Nüsse? Bloß nicht!

Nanna Klein sah sich nach Leukämie und Stammzellentransplantation plötzlich in dieser Situation. Wovon soll man sich ernähren? Ihr Ehemann Stephan Klein hat die Liste der verbotenen und erlaubten Lebensmittel in leckere Koch-Rezepte übersetzt. Sie wurden von Ärzten des Universitätsklinikums Würzburg überprüft und für gut befunden.

Diese Rezept-Sammlung zeigt:
Man kann lecker essen trotz Immunsuppression.

Keimarm kochen
ISBN 978-3-00-046852-0

In Zusammenarbeit mit dem Uniklinikum Würzburg

Aktuelles

Rezension in der Zeitschrift "Ernährung im Fokus"